Tim Alexander telefoniert bei Saatchi & Saatchi

Freitag, 10. August 2007

Als International Account Director und Management Supervisor für T-Mobile International ist Tim Alexander bei Saatchi & Saatchi eingestiegen. Bei der Frankfurter Agentur ist er künftig für die internationale Markenentwicklung, -steuerung und Koordination des S&S-Netzwerks in England, Deutschland, Österreich, Kroatien, Tschechien, Ungarn, Mazedonien, Montenegro, Niederlande und Slowakei zuständig. Der 31-Jährige wechselt von Grey in Düsseldorf, wo er in den vergangenen zwei Jahren für die Marken O2, Eon, Toppits und Swirl verantwortlich war. Eine frühere Station des gelernten Werbekaufmanns und Diplom-Betriebswirtes war das Brand Management von Daimler-Chrysler, wo er als Advertising Manager die Marke Smart betreute und unter anderem Projektleiter für die internationale Markteinführung des Smart Forfour war. si

Meist gelesen
stats