Thorsten Beckmann wird Finanzchef von Achtung

Donnerstag, 09. April 2009
Thosten Beckmann geht zu Achtung
Thosten Beckmann geht zu Achtung

Die Hamburger Agenturgruppe Achtung Kommunikation hat sich prominente Verstärkung an Bord geholt. Seit kurzem ist der Ex-Finanzchef von Economia Thorsten Beckmann als Kaufmännischer Leiter Teil des Führungsteams von Achtung. Beckmann war zuletzt als CFO bei der Avenso-Holding tätig. Jetzt soll der 40-Jährige die Agenturchefs Mirko Kaminski und Robert Trenkel sowie die Geschäftsführer der einzelnen Ableger unterstützen. „Wir haben nun die Strukturen, die Größe und die Leute, die es braucht, um Achtung nachhaltig unter den bedeutendsten inhabergeführten Agenturen in Deutschland zu etablieren“, sagt Trenkel. Die Gruppe konnte im Geschäftsjahr 2008 ihren Honorarumsatz um 89 Prozent auf 6,53 Millionen Euro steigern. Die Mitarbeiterzahl stieg auf 130. Wesentlicher Wachstumstreiber war der Kunde Deutsche Bahn.

Auch in das Krisenjahr 2009 blicken die Verantwortlichen vergleichweise optimistisch. So hat der Kunde Ebay Achtung mit zusätzlichen Aufgaben betraut. Neu an Bord ist auch Personalchefin Birgit Aumann. Sie war zuletzt freiberuflich tätig und davor sechs Jahre Head of Human Resources bei Rapp Collins (heute: Rapp Germany). mam
Meist gelesen
stats