Thomas Wimmer verstärkt Geschäftsführung von Hill & Knowlton

Donnerstag, 09. Dezember 2010
Zuletzt war Thomas Wimmer Partner bei der Brunswick Group
Zuletzt war Thomas Wimmer Partner bei der Brunswick Group

Der 43-jährige Thomas Wimmer kommt zum 1. Januar 2011 als Geschäftsführer zu Hill & Knowlton (H&K) und wird künftig das Berliner Büro der Agentur leiten. "Mit seiner langjährigen Beratungsexpertise und großen Erfahrung aus internationalen Kommunikationsagenturen ist Thomas Wimmer für uns eine ideale Verstärkung besonders am Standort Berlin", betonen Chairman Detlev Geiger und CEO Ernst Primosch. Wimmer arbeitete zuletzt für die Brunswick Group. Als Partner war er vor allem für die Bereiche Public Affairs, Corporate Communications, Issue Management und Corporate Responsibility zuständig, baute das Berliner Büro der Agentur mit auf und etablierte das dortige Beratungsangebot. In die Kommunikationsberatung stieg Wimmer 1994 bei Burson-Marsteller ein, wo er nach Stationen in Frankfurt und New York als Geschäftsführer das Berliner Büro leitete.

Mit der Berufung von Wimmer will H&K den Umbau der deutschen Niederlassung weiter fortsetzen. Die Kompetenzen der Agentur sollen europaweit stärker miteinander verbunden werden, wobei Wimmer wichtige Sektoren vertreten und die Zusammenarbeit mit dem Brüsseler Büro weiter vorantreiben soll. Wimmer bildet somit gemeinsam mit Geiger, Primosch, Pascal Frank, Jan Gustavsson und Uwe Schaad das Management-Team von H&K Deutschland. sw
Meist gelesen
stats