Thomas Vašek verlässt "P.M. Magazin" / Sprado übernimmt wieder

Freitag, 25. September 2009
Thomas Vašek (li.), Hans-Hermann Sprado
Thomas Vašek (li.), Hans-Hermann Sprado

Und schon wieder ein Chefredakteurs-Abgang in Gruner + Jahrs Verlagsgruppe Frauen/Familie/People. Heute: Thomas Vašek verlässt "P.M. Magazin". Erst gestern wurde bekannt, dass auch bei "Healthy Living" ein Wechsel ansteht; bei "Emotion" ist dies bereits seit einigen Wochen publik. In allen drei Fällen rücken interne Kandidaten nach, und keine neuen und wohl teureren externen Verpflichtungen. Dies - und das Timing zum Herbst, in dem G+J seine konzernweiten Sparpläne anstoßen will - nährt Spekulationen, wonach in der Verlagsgruppe nach der Ausgliederung von "Healthy Living" oder in der "P.M."-Sparte weitere Umbauten anstehen könnten. Eine Verlagssprecherin widerspricht dieser Deutung: Zwischen den drei Personalien gebe es keinen Zusammenhang; die zeitliche Kongruenz sei Zufall. Vašek, 41, verlässt "P.M." zum 1. Oktober auf eigenen Wunsch, "um künftig in der Entwicklung redaktioneller Konzepte, insbesondere im Wissenssegment, selbstständig unternehmerisch tätig zu sein", so G+J. Sein Nachfolger wird sein Vorgänger: Hans-Hermann Sprado, 53, der bereits von 1994 bis 2000 "P.M."-Chefredakteur war. Gleichzeitig bleibt Sprado der Chefredakteur von "P.M. Biografie", "P.M. Fragen & Antworten" und von "Wunderwelt Wissen" sowie Herausgeber der gesamten P.M.-Gruppe. Der Monatstitel "P.M." verkaufte laut IVW im 2. Quartal knapp 338.000 Exemplare. rp
Meist gelesen
stats