Thomas Stennes steigt bei der Omnicom Media Group auf

Donnerstag, 24. Februar 2011
Thomas Stennes wird neuer Head of Print bei OMD Germany
Thomas Stennes wird neuer Head of Print bei OMD Germany

Thomas Stennes übernimmt bei der Omnicom Media Group Germany die Position des Head of Print. Der 37-Jährige übernimmt dabei die agentureigene strategische Verhandlungsunit Opera und verantwortet den gesamten operativen und strategischen Einkauf sowie die Verhandlungen im Bereich Print. Stennes war vorher Director Media Buying Print bei der Omnicom Media Group. In seiner neuen Position berichtet er an Georg Berzbach und Frank Ziegler, beide Managing Director von Opera.

Bereits seit zehn Jahren arbeitet Stennes für das Unternehmen. Seine OMD-Karriere begann der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann im Jahr 2001 als Media-Einkäufer Print. Zwei Jahre später übernahm Stennes den Posten des Directors Media Buying Print und leitete somit den operativen Print-Einkauf für die Omnicom Media Group Germany. Stennes folgt auf Tim Draut, der zum 1. März zu G+J Media Sales wechselt. hor
 


 
Meist gelesen
stats