Thomas Schrafen leitet Marketing bei Electrolux

Montag, 08. Mai 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Electrolux Nürnberg Winand Krawinkel AEG Sony Deutschland


Thomas Schrafen ist neuer Marketingdirektor beim Elektronikkonzern Electrolux in Nürnberg.Der 42-Jährige tritt die Nachfolge von Winand Krawinkel an, der das Unternehmen Ende April auf eigenen Wunsch verlassen hat. Schrafen ist seit 2003 im Unternehmen und hat in den vergangenen drei Jahren als Direktor Channel Marketing maßgeblich die Einführung und Umsetzung der neuen Markenstrategie von AEG, Electrolux, Juno und Zanussi mitbegleitet. Der gebürtige Oberhausener bringt zudem Erfahrungen aus weiteren Führungspositionen mit, unter anderem als Leiter Marketing Communications bei Sony Deutschland.

In seiner neuen Funktion ist der Diplom-Ökonom verantwortlich für die Marketing-Funktionen Brand Management, Brand Building, Channel Marketing, Marketing Intelligence sowie Produkttraining und berichtet direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung Martin Wolgschaft. mas

Meist gelesen
stats