Thomas Nolle wird erster Beratungsleiter bei Scholz & Volkmer

Donnerstag, 18. Oktober 2012
Thomas Nolle wird Beratungsleiter bei Scholz & Volkmer
Thomas Nolle wird Beratungsleiter bei Scholz & Volkmer

Die Wiesbadener Digitalagentur Scholz & Volkmer hat eine Beratungsleitung etabliert und Thomas Nolle auf den neuen Posten berufen. Er soll dem Bereich Kunden- und Strategieberatung künftig mehr Gewicht verleihen. Auf seiner Agenda stehen die Themen Planning, digitale Strategien und Webanalytics. Nolle ist unitübergreifend im Einsatz. Bei Scholz & Volkmer arbeitete er zuvor als Unitleiter für Mercedes-Benz. Darüber hinaus sammelte er im Marketing von Audi Erfahrung im Automobilbereich. "Thomas hat viel für die Agentur erreicht", sagt Geschäftsführer Christian Daul und betont die Relevanz der neuen Beratungsleitung. "Digitale Kommunikation wird zusehends komplexer und fragmentierter. Umso wichtiger werden Insights, faktenbasiertes und analytisches Entwickeln und langfristige Strategien inklusive Erfolgskontrolle. Gerade auch für exellente Kreativergebnisse", so Daul.

Philipp Gutmann steigt als Unitleiter ein
Philipp Gutmann steigt als Unitleiter ein
Die Leitung der von Nolle geführten Mercedes-Unit übernimmt Philipp Gutmann. Er wechselte von Jung von Matt zu Scholz & Volkmer und kennt sich mit dem Kunden Mercedes-Benz bereits aus. Bei JvM verantwortete er zuletzt den Aufbau des Pekinger Büros zur Betreuung des Automobilbauers mit. Gutmann wird in seiner neuen Position ein 25-köpfiges Team leiten. Die zweite Mercedes-Unit bleibt wie gehabt in der Verantwortung von Alexander Philipp. jf
Meist gelesen
stats