Thomas Nolle wechselt von Audi zu Scholz & Volkmer

Donnerstag, 11. Januar 2007

Thomas Nolle ist Key Account Manager bei Scholz & Volkmer (S&V) in Wiesbaden. Der 35-Jährige war zuvor bei Audi in Ingolstadt tätig und verantwortet nun das Geschäft für den S&V-Kunden Mercedes-Benz. Außerdem leitet er eine der drei Units der 80-köpfigen Agentur. Nolle ist der Nachfolger von Boris Lakowski, 29, der im September 2006 zum beratenden Geschäftsführer berufen worden ist. Bei Audi war Nolle im Bereich Markenstrategie und Onlinemarketing tätig. Früher arbeitete er bereits auf Agenturseite und war bei Serviceplan und Pixelpark in der Kundenberatung tätig. stu

Meist gelesen
stats