Thomas Mickeleit verstärkt Volkswagen-Konzernkommunikation

Donnerstag, 21. August 2003

Thomas Mickeleit wird zum 1. Oktober Leiter Unternehmenskommunikation von Volkswagen. Der Jurist ist damit zuständig für die Tages- und Wirtschaftsmedienarbeit sowie die interne Kommunikation und berichtet an den Leiter Konzernkommunikation, Dirk Große-Leege. Gleichzeitig ist er dessen Stellvertreter.

Der 45-Jährige kommt von IBM, wo er für die Unternehmenskommunikation der deutschen Tochter verantwortlich war. Zuvor hat Mickeleit für das Telekommunikationsunternehmen Berliner Krone sowie den Unterhaltungselektroniker Grundig die Unternehmenskommunikation geleitet. rp
Meist gelesen
stats