Thomas Kleinhenz löst Stefan Heiniger an der Spitze von Puma ab

Dienstag, 09. Juli 2002

Thomas Kleinhenz wird neuer Geschäftsführer des Sportartikelunternehmens Puma. Der 38-Jährige löst Stefan Heiniger, 37, ab, der aus familiären Gründen eine neue berufliche Herausforderung in der Schweiz sucht.

Kleinhenz zeichnete bisher verantwortlich für den Geschäftsbereich Operations bei Puma. Zudem ist Kleinhenz seit anderthalb Jahren stellvertretender Geschäftsführer des Unternehmens. Zuvor war der promovierte Betriebswirt für den Bereich Outfit bei der Unternehmensberatung Roland Berger zuständig.
Meist gelesen
stats