Thomas Gottschalk zieht in die Hörzus Hall of Fame ein

Mittwoch, 06. Februar 2002

Seit einigen Tagen lächelt er als steinerne Statue von den Werbeplakaten für "Hörzu". Nun hat die wöchentliche Programmzeitschrift aus dem Axel-Springer-Verlag den ZDF-Moderator Thomas Gottschalk bei der 37. Verleihung der Goldenen Kamera als ersten Star in die neu geschaffene "Hall of Fame" aufgenommen.

Zu den weiteren Preisträgern in 12 Kategorien gehören in diesem Jahr unter anderem Popqueen Anastacia, TV-Talker Harald Schmidt und Journalistin Sandra Maischberger. Die Gewinner der Goldenen Kamera, dem jährlichen verliehenen Film- und TV-Preis von "Hörzu", wurden gestern vor 1000 geladenen Gästen in Berlin geehrt. Mediaplaner in Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg feierten in den Mediahochburgen kräftig mit.
Meist gelesen
stats