Thomas Gottschalk soll Aufsichtsrat bei Pro Sieben Sat 1 werden

Montag, 28. April 2003

Die "Wetten, dass ...?"-Ikone Thomas Gottschalk soll nach Informationen von "Bild am Sonntag" in den Aufsichtsrat von Pro Sieben Sat 1 Media einziehen. Der neue Mehrheitseigner der TV-Familie, Haim Saban, der Gottschalk auch als Nachbarn in seinem Wohnort Hollywood schätzt, soll ihn persönlich um den Eintritt in das Aufsichtsgremium gebeten haben. Der Showmaster soll bereits bei seinem Haussender ZDF um Erlaubnis gefragt haben.

Als weitere Kandidaten sind der langjährige ZDF-Intendant Dieter Stolte sowie Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner im Gespräch. Beide sollen den Axel Springer Verlag in dem Gremium vertreten. Auf der nächsten Hauptversammlung der Pro Sieben Sat 1 Media im Juni soll über Sabans Vorschlagsliste entschieden werden. he
Meist gelesen
stats