Thomas Gottschalk komoderiert bei SWR 3

Montag, 08. Dezember 2008
Kehrt zurück zu seinen Wurzeln: Thomas Gottschalk
Kehrt zurück zu seinen Wurzeln: Thomas Gottschalk

Thomas Gottschalk kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Vor der neuen Ausgabe von "Wetten, dass ...?", die am 13. Dezember in Stuttgart über die Bühne geht, moderiert der Showmaster eine Sendung beim Radiosender SWR 3. Von 10 bis 12 Uhr wird Gottschalk zusammen mit SWR-3-Moderator Kai Karsten aus einem mobilen Sendestudio des Südwestrundfunks von den Vorbereitungen der Show berichten. „Gottschalk im Radio ist wie Bruce Springsteen unplugged", freut sich Kai Karsten. „Er kann Unterhaltung für das ganz große Live-Publikum machen und ist nah und unmittelbar vor dem Radiomikrofon genauso unschlagbar." SWR 3 berichtet den ganzen Tag über von den Vorbereitungen zur TV-Show.

Thomas Gottschalk begann seine Karriere als Radiomoderator beim Bayerischen Rundfunk, wo er - zeitweise gemeinsam mit Günther Jauch - die Sendung "Pop nach 8" moderierte. dh
Meist gelesen
stats