Thomas Gebert betreut die Bahn zweigleisig

Montag, 17. März 2003
-
-

Thomas Gebert wird ab April zusätzlich zu seinen Aufgaben als Leiter Konzernmarketing Deutsche Bahn in die Geschäftführung der Deutschen Eisenbahn-Reklame berufen. Dort wird er den Bereich Unternehmensstrategie verantworten. Der 38-Jährige betreut seit August 2002 in der Holding der Bahn die Leitungsfunktion Marketing-Grundsätze sowie die Leitung Marketing-Kommunikation, Markenführung und Sponsoring.

Gebert, studierter Marketing-Fachwirt, war zuvor beim Deutschen Sportfernsehen (DSF) tätig. Dort war er ab Mai 1999 zunächst Leiter Marketing und Verkauf und dann Geschäftsführer. Den Sportsender hatte er im Juni 2002 wegen unterschiedlicher Auffassungen hinsichtlich Geschäftspolitik und der Führung der Geschäfte verlassen. Vor allem durch die Entwicklung neuer Geschäftsfelder wie DSF Cross Comm konnte Gebert damals weitere Erlöspotenziale für den Sender erschließen. ork
Meist gelesen
stats