Thomas Dmoch leitet Marketing bei Skoda

Dienstag, 10. Dezember 2002

Thomas Dmoch hat mit sofortiger Wirkung die Position des Marketingleiters bei Skoda Deutschland in Weiterstadt übernommen. Der 36-Jährige hatte erst im Sommer dieses Jahres bei Jaguar in Kronberg die Stelle des Leiters Brand an Communication angetreten. Der britische Autohersteller bezieht keine Stellung zum Weggang Dmochs nach nur wenigen Monaten. Bei Skoda tritt der Diplomkaufmann die Nachfolge von Katja Damiano an, die in den Mutterschutz und nachfolgenden Erziehungsurlaub gegangen ist.

Dmoch ist in seiner neuen Funktion für Werbung, Handelsmarketing, Merchandising sowie Messen und Ausstellungen des deutschen Importeurs zuständig. Er berichtet an Frank Brustmann, Leiter Vertrieb und Marketing. Einen Schwerpunkt sieht der Marketingmann vor allem in der Stärkung der Markenpolitik sowie in der Intensivierung des Handelsmarketings. Vor seiner Tätigkeit bei Jaguar war Dmoch in verschiedenen Positionen in Werbung und Vertrieb bei Volkswagen in Wolfsburg tätig.
Meist gelesen
stats