Thomas Deissenberger rückt in die Geschäftsleitung von Universal Studio Networks

Montag, 18. Februar 2002

Der ehemalige Eurosport-Geschäftsführer Thomas Deissenberger ist rückwirkend zum 1. Januar 2002 als freier Berater in die Geschäftsleitung der Universal Studios Networks berufen worden. In dieser Funktion verantwortet der 37-Jährige den Kommunikationsbereich für die beiden digitalen Sender 13th Second Street und Studio Universal. Deissenberger übernimmt die Aufgaben von Vanessa Vigar, die das Unternehmen Ende 2001 verlassen hat.
Meist gelesen
stats