Thomas Chudalla übernimmt Aufgaben von Erik Heitmann bei DDB Berlin

Montag, 10. März 2003

Die Agentur DDB Berlin hat einen neuen Kreativchef für den Renommierkunden Volkswagen: Ab sofort verantwortet Thomas Chudalla die Kampagnen für den Wolfsburger Automobilkonzern. Chudalla übernimmt die Aufgaben von Erik Heitmann, der in der vorigen Woche seinen Wechsel zu Springer & Jacoby bekannt gab. Daraufhin wurde Heitmann von allen Aufgaben entbunden und mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Chudalla arbeitet seit Anfang des Jahres für DDB. Davor war er mehrere Jahre für Springer & Jacoby in Hamburg und London tätig und betreute den Kunden Mercedes-Benz. Das Volkswagen-Team bei DDB wird ergänzt durch Client Service Director Mathias Eichler. Er kommt von Scholz & Friends und ist künftig der zentrale Ansprechpartner auf der Beratungsseite. Bislang war dies Rainer Burkhardt, der andere Aufgaben übernimmt. Als derzeit alleiniger Geschäftsführer von DDB Berlin fungiert Jean-Baptiste Bonzel. mam
Meist gelesen
stats