Thomas Bscher lenkt Bugatti

Mittwoch, 15. Oktober 2003

Die VW-Marke Bugatti steht ab Dezember unter der Leitung von Thomas Bscher. Der 51-Jährige beerbt Karl-Heinz Neumann, der sich nach 38jähriger Tätigkeit für VW in den Ruhestand verabschiedet. Bscher hat nicht nur eine erfolgreiche Rennsport-Karriere hinter sich. Er verfügt auch über umfangreiche Erfahrung im Management. So war er zwischen 1986 und 1995 als Gesellschafter für Sal. Oppenheim tätig und engagierte sich seitdem in verschiedenen eigenen Unternehmen. VW-Chef Bernd Pischetsrieder begrüßt die durch Bscher verkörperte Verbindung von "Management-Erfahrung mit großer Affinität zum Motorsport". rp
Meist gelesen
stats