The Globe.com wird eingestellt

Montag, 06. August 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Internetportal Webjump Endkunde Console Krise


Der Betreiber des Internetportals The Globe.com wird bis Mitte August sein auf Endkunden ausgerichtetes Web-Angebot und die Web-Hosting-Site Webjump.com einstellen. Zudem soll der Online-Gaming-Bereich drastisch heruntergefahren werden. Für Angebote wie Happy Puppy, Kids Domain, Games Domain/Console Domain, Computer Games Online und Chips & Bits werden offenbar Käufer gesucht.

Mit diesem Schritt reagiert das börsennotierte Unternehmen nach eigenen Angaben auf die anhaltende Krise am Online-Werbemarkt. Wie mitgeteilt wird, werden durch die Restrukturierungsmaßnahmen 60 Mitarbeiter und damit knapp die Hälfte der Belegschaft ihren Arbeitsplatz verlieren.
Meist gelesen
stats