Telekom-Vorstand Buchal erwartet Durchbruch für E-Commerce im B-to-b-Bereich

Freitag, 29. Januar 1999

"Im B-to-b-Bereich, also in der Optimierung von Geschäftsprozessen zwischen Unternehmen durch maßgeschneiderte E-Commerce-Lösungen, steht der Durchbruch des elektronischen Handels auf breiter Front unmittelbar bevor." Das sagte Detlev Buchal, Vorstand Produktmarketing bei der Deutschen Telekom. Längst hätten Branchen wie Finanzwesen und Handel das Internet als unverzichtbares Medium für den schnellen Informationsaustausch und die Geschäftsabwicklung im Logistikbereich erkannt. Jetzt werde das Web zunehmend auch im Consumerbereich interessant. Buchal: "Ich sage: Das Weihnachtsgeschäft des nächsten Jahres bringt in Deutschland den endgültigen Durchbruch für das Internet als Vertriebsweg zum Kunden." Das Web für jedermann sei daherkeine Utopie des nächsten Jahrtausends, sondern schon sehr bald Realität.
Meist gelesen
stats