Telekom-Topmanagerin wechselt zur JCG Consulting Group

Dienstag, 17. Juni 2008
Steigt als Senior Consultant bei JCG ein: Christa van der Burgh
Steigt als Senior Consultant bei JCG ein: Christa van der Burgh

Die Ratinger JCG Consulting Group hat die ehemalige Telekom-Managerin Christa van der Burgh für sich gewinnen können. Die 44-Jährige international erfahrene Niederländerin legt als Senior Consultant ihren Beratungsschwerpunkt in die Bereiche Customer Care Strategie sowie Call Center-Prozessanalyse und -optimierung. Darüber hinaus soll sie das Business Development verstärken und "dem extrem dynamischen Wachstum unseres Unternehmens zusätzlichen Schub verschaffen", sagt JCG-Vorstandschef Simon Juraschek.

Bei der T-Com leitete van der Burgh den Bereich CRM Telesales und berichtete direkt an den verantwortlichen Vorstand.

Die JCG Consulting Group positioniert sich als Premium-Unternehmensberatung für die Customer-Care-Industrie. Sie unterstützt die führenden Anwender und Dienstleister in Deutschland bei der Definition und Umsetzung von Servicestrategien.

Erst vor wenigen Wochen waren die ehemaligen Hanse-Net-Manager Peter Luickhardt, 38, und Lars Rohkamm, 37, bei der JCG Consulting Group an Bord gegangen.

Seit Anfang des Jahres firmiert die Beratungsgruppe als Aktiengesellschaft. Dem Aufsichtsrat gehören Iris Gordelik und Thomas Zacharias sowie Michael Höfer als Vorsitzender an. si

Meist gelesen
stats