Telekom: Obermann engagiert Tonio Kröger als externen Marketingberater

Mittwoch, 06. Dezember 2006
Telekom-Chef Réne Obermann lässt sich von DDB-Deutschland-CEO Tonio Kröger beraten
Telekom-Chef Réne Obermann lässt sich von DDB-Deutschland-CEO Tonio Kröger beraten

Tonio Kröger, Chairman & CEO der DDB Group Germany, wird die Deutsche Telekom in Bonn bei ihrem aktuellen Umbau als externer Berater in Marketingfragen unterstützen. Kröger ist Mitglied eines von Vorstandschef René Obermann ins Leben gerufenen Gremiums aus internen und externen Fachleuten, das den Vorstand bei der geplanten Umstrukturierung und der Service- und Effizienzoffensive des Konzerns unterstützen soll. Der Beratergruppe gehört neben Kröger auch McKinsey-Manager Jürgen Kluge an. Der Unternehmensberater soll die Telekom gemeinsam mit Kröger in Sachen Strategie und Markenarchitektur beraten.

Außerdem wurden drei interne Manager in das Gremium berufen. Die Chefs der Mobilfunktöchter in den USA und in Österreich, Robert Dotson und Georg Pölzl, werden für strategischen Fragen und das geplante Effizienzprogramm zuständig sein, das bei der Telekom 2010 zu Einsparungen von fünf Milliarden Euro führen soll.

Mit den Repositionierungsmaßnahmen will Obermann die Telekom zu dem am besten angesehenen Dienstleister der Branche machen. mas
Meist gelesen
stats