Telefónica installiert Claudia von Bothmer als Head of Corporate Responsibility

Dienstag, 03. Januar 2012
Claudia von Bothmer
Claudia von Bothmer

Claudia von Bothmer übernimmt bei dem Telekommunikationsunternehmen Telefónica Germany ab sofort die Position des Head of Corporate Responsibility. In dieser Position berichtet die 37-Jährige an Roland Kuntze, Vice President Corporate Communications. Von Bothmer kommt von der McDonald's Kinderhilfe, wo sie den Bereich PR & Kommunikation leitete. Auch bei Telefónica wird sich von Bothmer einem sozialen Thema widmen: Neben Planung und Umsetzung der Corporate-Responsibility-Strategie des Unternehmens wird sie das Jugendprogramm "Think Big" betreuen, das Telefónica Germany zusammen mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung 2010 ins Leben gerufen hat. Das Programm fördert das gesellschaftliche Engagement von Jugendlichen. Zudem verantwortet von Bothmer den Bereich Umweltschutz.

"Mit Claudia von Bothmer haben wir eine Expertin für Corporate Responsibility gefunden, die sowohl die Arbeit eines Unternehmens als auch die von Stiftungen, Verbänden und gemeinnützigen Organisationen sehr gut kennt", sagt Kuntze über seine neue Mitarbeiterin. ire
Meist gelesen
stats