Telebörse bietet Stellenmarkt für den Finanzsektor an

Freitag, 05. Mai 2000

Unter der Rubrik "Geldkarriere" bietet das Anlegermagazin "Die Telebörse" aus der Verlagsgruppe Handelsblatt einen Stellenmarkt für Finanzprofis. Ab dieser Woche ist die Plattform für offene Positionen im Finanzsektor ein fester Bestandteil des Magazins. Die zunächst acht zusätzlichen Seiten enthalten außerdem Tipps und Trends rund um Personalthemen. Die verkaufte Auflage von "Telebörse" erreicht inzwischen über 180.000 Exemplare.
Meist gelesen
stats