Tele-München-Gruppe beteiligt sich an Lions Gate Entertainment

Mittwoch, 12. Januar 2000

Die Tele-München-Gruppe (TMG) hat sich mit 20 Millionen Mark am kanadischen Film-Unternehmen Lions Gate Entertainment beteiligt. Lions Gate Entertainment produziert und vertreibt Fernseh-, Kino- und Zeichentrickprogramme und verfügt über das größte Filmproduktionsstudio Kanadas. Durch den Einstieg bei Lions Gate Entertainment will EM-TV Merchandising, die 45 Prozent an der TMG hält, ihre internationale Präsenz weiter ausbauen. "Das neue Investment von TMG erweitert den Zugang von EM-TV zum nordamerikanischen Markt deutlich - ein wichtiger Schlüsselmarkt auch zur Etablierung der Marke Junior", erklärt Thomas Haffa, Vorstandsvorsitzender von EM-TV Merchandising. TMG-Mehrheitseigner Herbert Kloiber wird in den Vorstand der Lions Gate Entertainment berufen.
Meist gelesen
stats