Tele 5 startet Vermarktungsfenster in Österreich

Dienstag, 20. März 2012
Tele 5 Austria geht zum 1. Mai auf Sendung
Tele 5 Austria geht zum 1. Mai auf Sendung

Servus Österreich: Der Spielfilmsender Tele 5 geht ab Mai auch in Österreich flächendeckend auf Sendung. Die Vermarktung von Tele 5 Austria übernimmt der österreichische Schwestersender ATV. Verbreitet wird der Sender in der Alpenrepublik digital über Satellit. "Durch den Kontakt mit Zuschauern in Österreich, die Tele 5 bereits empfangen können, wissen wir um die hohe Sympathie des Publikums dort für das Programm von Tele 5", sagt Kai Blasberg, Geschäftsführer von Tele 5: "Ab dem 1. Mai können wir die bestehende Nachfrage endlich mit einem eigenen Vermarktungs-Fenster auch landesweit bedienen und die Fernsehlandschaft in Österreich mit unserer klaren Fiction-Positionierung um neue Farbe bereichern."

Vermarktet wird das Österreich-Fenster von Tele 5 durch ATV. Der Sender gehört wie Tele 5 zur Tele München Gruppe von Herbert G. Kloiber. "Nachdem ATV zum 1. Dezember 2011 bereits den Sender ATV2 gestartet hat, gewinnen wir als Vermarkter mit Tele 5 Austria einen weiteren attraktiven Sender für unser Portfolio", sagt ATV-Geschäftsführer und ehemalige Tele-5-Chef Ludwig Bauer: "Dieser erlaubt es uns, dem dynamischen TV-Werbemarkt in Österreich eine deutlich erweiterte Bandbreite an Kommunikationsfläche zu bieten. Darum werden wir die Verbreitung von Tele 5 Austria mit Unterstützung von ATV und ATV 2 intensiv vorantreiben." dh
Meist gelesen
stats