Tele 5 erneuert Logo

Montag, 21. Dezember 2009
Das neue Logo
Das neue Logo

Der zur Tele München Gruppe gehörende Sender Tele 5 krempelt zum Jahresstart 2010 sein Erscheinungsbild um. Ab dem 8. Januar gibt es ein neues Logo, das den Sendernamen komplett aufnimmt, statt wie bisher nur die Abkürzung „T5" grafisch zu nutzen. „Wir haben einen knackigen kurzen Namen, da liegt es nahe, ihn zum Logo zu machen", erläutert Thomas Auer, Leitung Marketing. Der Claim „Wir lieben Kino" wird beibehalten. Die schräg gestellte Schrift soll Dynamik vermitteln, die Palette an Rottönen soll die unterschiedlichen Genres und Stimmungslagen der Programme darstellen. „Der Sender ist aus den Kinderschuhen herausgewachsen", sagt Kai Blasberg. Der frühere Vermarktungschef ist seit 2008 Geschäftsführer des Senders.

Zur Einführung des neuen Senderdesigns startet Tele 5 im Januar eine medienübergreifende Kampagne on air, online und mit Anzeigen, die bundesweit von Out of Home-Maßnahmen wie Plakaten, Citylights, Infoscreentafeln und Kinowerbung begleitet wird. Die Neugestaltung des On Air Designs und  des Logos stammen von United Senses, Konzeption und Umsetzung der Kampagne von Klink, Liedig, München.

Der Spielfilmsender hatte im November einen Marktanteil von 1,1 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. se
Meist gelesen
stats