Tele 5 erhöht Preise nach guter Leistungsentwicklung

Dienstag, 04. August 2009
Reichweitensteigerung von 20 Prozent: Tele 5
Reichweitensteigerung von 20 Prozent: Tele 5

Der Spielfilmsender Tele 5 hat die Werbepreise für die kommende Saison vorgelegt. Aufgrund der guten Entwicklung der Reichweiten will der Sender auch die Tarife entsprechend anpassen. So habe man die Reichweiten um durchschnittlich 20 Prozent gesteigert. Nach eigenen Angaben steigerte Tele 5 seinen Marktanteil in der Daytime zwischen 13 und 17 Uhr um 69 Prozent. In der Access Prime erreichte der Sender im 1. Halbjahr 2009 in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen bis zu 3 Prozent Marktanteil. In der Primetime lag der Marktanteil bei bis zu 1,4 Prozent. In der Folge stiegen die Werbeblockreichweiten in der Daytime um 55 Prozent und am Vorabend um 27 Prozent.

In der zweiten Jahreshälfte will Tele 5 an die gute Reichweitenentwicklung anknüpfen. Die Programmstruktur wird weiter vereinfacht. So steht in der Primetime künftig jeder Wochentag für ein bestimmtes Genre. Dienstags gibt es das Top-Highlight der Woche, mittwochs stehen Filme für Frauen auf dem Programm und der Freitag ist für Asia- und Actionkino reserviert. Zum Serien-Donnerstag soll 2010 ein weiterer Serienabend am Montag hinzukommen.

"Reichweite und Umsatz sind nur durch Qualität und Zuverlässigkeit im Programmversprechen zu erzielen", erklärt Stefan Graf, Leiter Verkauf & Services von Tele 5: "Bei allem, was wir bisher erreicht haben, wollen wir die Ansprüche an uns selbst auch im neuen Programmjahr noch höher stecken."
Meist gelesen
stats