Tele 5 bewirbt eigene werberelevante Zielgruppe der "neuen 30er"

Mittwoch, 29. September 2010
Tele 5 stellt seine neue Kernzielgruppe vor
Tele 5 stellt seine neue Kernzielgruppe vor

"Die neuen 30er sehen und hören nicht besser, aber mehr", besagt einer der Slogans zur aktuellen Kampagne des Fersehsenders Tele 5. Mit diesen Statements zur Altersgruppe von 35 bis 65 Jahren bringt der Sender einen eigenen Vorschlag in die aktuelle Zielgruppendiskussion ein. Die Aussagen über die "genussorientierte und qualitätsbewusste Generation mit der stärksten Kaufkraft" basieren auf einer Studie der Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analyse (Forsa). Der Sender hat die Befragung in Auftrag gegeben, um die Einschätzung der Bundesbürger über die, aus ihrer Sicht, wichtigsten Zielgruppe zu erheben. 78 Prozent der Befragten haben dabei angegeben, die größte Kaufkraft innerhalb der Gruppe der 35- bis 65-Jährigen zu vermuten. Lediglich 19 Prozent haben das über die 14- bis 49-Jährigen ausgesagt. Im Rahmen der Studie sind am 16. und 17. September diesen Jahres 1001 Personen befragt worden. Der Privatsender bewirbt seine neu entdeckte Kernzielgruppe mit Print-Anzeigen in B-2-B-Medien und in B-2-C-Titeln wie der "Frankfurter Rundschau", der "Welt", dem "Stern" und "Focus". Videospots und Online-Werbebanner runden das Paket der Kampagne, die bis 31. Oktober laufen soll, ab.

Auf der Homepage des Senders selbst steht ein Quiz für die Zielgruppe der „neuen 30er" mit Fragen zu Ereignissen zwischen 1945 und 1975 zur Verfügung. Auch stellt Tele 5 dort vertiefende Infos zum Thema und Videostatements von Thomas Gottschalk und Anna Bosch als Vertreter der Zielgruppe zur Verfügung. Konzeption und Umsetzung der Kampagne gehen auf die Münchner Agentur Klingt, Liedig zurück.

Bisher hat die Werbebranche die 14- bis 49-Jährigen als relevante Zielgruppe angesehen. Aufgrund gesellschaftlicher Veränderungen diskutiert die Branche aktuell, inwieweit das noch zutrifft. IP Deutschland hat bereits gefordert, die werberelevante Zielgruppe zwischen 20 und 59 festzulegen. Tele 5 argumentiert nun mit der aktuellen Kampagne für eine andere Generation. hor
Meist gelesen
stats