Ted Tuner steigt bei russischem Sender NTW ein

Donnerstag, 05. April 2001

CNN-Gründer Ted Turner hat sich mit dem Medienkonzern Mediamost über eine Beteiligung an dem Kreml-kritischen Sender NTW geeinigt. Presseberichten zufolge will Mediamost-Chef Wladimir Gussinski für 225 Millionen US-Dollar einen Anteil von 25 Prozent verkaufen. Die Übernahme des Senders durch das Konsortium Turner Ventures International hängt noch von der Zustimmung des staatlichen Mischkonzerns Gasprom ab, der die Aktienmehrheit an NTW übernommen hat.
Meist gelesen
stats