Team Communications legt kräftig zu

Mittwoch, 22. November 2000

144 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahreszeitraum hat die Team Communications Group im dritten Quartal 2000 gemacht. Das international tätige Produktions- und Vertriebsunternehmen für TV-Formate mit Hauptsitz in Los Angeles steigerte damit seinen Reingewinn auf 1 Million Dollar - ein Zuwachs um rund 56 Prozent. "Unsere Strategie, Team zu einem weltweit operierenden Programmanbieter zu machen, hat sich eindeutig bewährt", stellt Drew S. Levin, Vorstandsvorsitzender von Team Communications, fest. Allein Team Deutschland erwirtschaftete 55 Prozent des Gesamtumsatzes im dritten Quartal.
Meist gelesen
stats