TdWI-Spezialauswertung von Burda: Das Netz wächst weiter

Donnerstag, 22. Oktober 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Burda T-Online AOL


Auch im kommenden Jahr wird der Trend zur Online-Nutzung anhalten. Derzeit besitzen 5 Millionen deutsche Haushalte einen online-fähigen PC (1997: 4,3 Millionen). Im nächsten Jahr planen 4,4 Millionen Deutsche die Anschaffung eines Computers, 3,5 Millionen wollen sich ein Modem zulegen und 2 Millionen wollen per ISDN ins Netz gehen. Das ist das zentrale Ergebnis der TdWI-Spezialauswertung "Der Onliner im Blickfeld" der Burda Medien-Forschung. Die Online-Dienste werden danach vor allem beruflich genutzt: 3,15 Millionen nutzen mindestens einen Online-Dienst beruflich, 2,77 Millionen privat. Beruflich und privat klicken sich 1,5 Millionen Deutsche ins Netz. Mit gut 50 Prozent Anteil liegt T-Online vorn, gefolgt vom Internet (45,6 Prozent) und AOL (18,6 Prozent). Jeder Online-Dienst wird dabei im nächsten Jahr weitere Kunden hinzugewinnen.
Meist gelesen
stats