Tchibo bloggt über Kaffee und Mr.Pitney

Mittwoch, 09. März 2011
Tchibo lädt im Blog  zum Mitreden ein
Tchibo lädt im Blog zum Mitreden ein

Die Schwarmintelligenz des Mitmach-Web nutzt Tchibo schon seit einigen Jahren mit Tchibo-Ideas. Jetzt wird es auch kommunikativ. Der Kaffeeröster ist mit einem Blog gestartet. Zum Start bloggen dort Mitarbeiter aus Kommunikation, Marketing und Einkauf. Auch Gastautoren sollen zu Wort kommen.

Der Auftritt will unter anderem Einblicke in die Arbeitswelten bei Tchibo bieten. Die Themen sollen breit gefächert „von der Kaffeeernte in Brasilien, über Rainforest Alliance Projekte in Tansania bis zur Entwicklung neuer Themenwelten in Hamburg“ reichen. Der Anspruch klingt vielversprechend: „Alle Blog-Beiträge sind unzensiert und ungefiltert. Die Artikel werden nicht von Agenturen geschrieben und entsprechen den persönlichen Ansichten der Mitarbeiter.“ Die Beiträge können natürlich auch kommentiert werden.

Ungewohnt: Das Blog-Team wird in einem eigenen Youtube-Video vorgestellt. Obendrein twittert das Presseteam nun auch unter @Tchibo_presse. ork
Meist gelesen
stats