Target-E und Web-Shuttle wollen fusionieren

Dienstag, 24. Juni 2008
Themenseiten zu diesem Artikel:

München Wilhelm-Hale-Straße Stefan Bauer


In München ziehen die Multimedia-Agentur Target-E und das Internet-Systemhaus Web-Shuttle unter ein Dach. Das gemeinsame Domizil in der Wilhelm-Hale-Straße 53 ist der erste Schritt zur geplanten Fusion. Den Namen des neuen Unternehmens wollen die Beteiligten unmittelbar nach dem formellen Vollzug des Zusammenschlusses - voraussichtlich noch im Spätsommer - bekannt geben.

"Die beiden Unternehmen sind für eine Verschmelzung wie füreinander geschaffen", sagt Stefan Bauer, Geschäftsführer von Target-E. Während die Wurzeln seines Unternehmens vor allem im kreativ-technischen Umfeld der digitalen Kommunikation liegen, hat Web-Shuttle seinen Schwerpunkt in der Unterstützung und Optimierung von Geschäftsprozessen durch maßgeschneiderte Web-Applikationen. si
Meist gelesen
stats