Talkshows folgen Verhaltenskodex

Dienstag, 27. Oktober 1998

Auf der gemeinsamen Jugendschutztagung der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) und des Verbandes Privater Rundfunk und Telekommunikation (VPRT) in Wiesbaden zog Joachim von Gottberg, Geschäftsführer der FSF, eine positive Bilanz: Es sei zu beobachten, daß sich Redaktion sowie Moderatoren der Nachmittagstalkshow privater Anbieter bei der Themensetzung und Präsentation an den Leitlinien der freiwilligen Verhaltensgrundsätze der Privaten zu Talkshows orientierten. Jürgen Doetz, Präsident des VPRT, lobte die "konstruktive" Zusammenarbeit der Privatsender mit der FSF und warnte voreiner Aushöhlung der Bedeutung des FSF im Zuge einer Novellierung des Rundfunkstaatsvertrags.
Meist gelesen
stats