Tageszeitungen profitieren von Websites

Montag, 24. Mai 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Werbeeinnahme Erlösquelle Internetgeschäft


Werbeeinnahmen aus dem Netz sind für US-Tageszeitungen zur wichtigen Erlösquelle geworden. Nach einer aktuellen Studie des US-Beratungsunternehmens Borrell Associates profitieren sie deutlich mehr vom Internetgeschäft als die TV-Stationen: 83 Prozent aller Websites von US-Tageszeitungen sind in den schwarzen Zahlen. TV- und Zeitungs-Websites zusammengenommen sind nur zu 58 Prozent in der Gewinnzone.

Im Durchschnitt bringen die Zeitungs-Websites den Verlagen pro Auflageneinheit 17,7 Dollar zusätzlichen Umsatz ein. Zeitungen mit einer Auflage von mehr als 200.000 Exemplaren kommen sogar auf 27,1 Dollar Online-Umsatz pro Exemplar. Dagegen können die US-TV-Stationen durchschnittlich nur 0,28 Dollar pro TV-Haushalt im Internet erzielen. he
Meist gelesen
stats