TV.NRW macht dicht, Kuhlo startet mit NRW-TV durch

Dienstag, 03. Mai 2005

Ende Mai stellt der Ballungsraumsender aus Dortmund seinen Sendebetrieb ein. Schwierige wirtschaftliche und juristische Rahmenbedingungen hätten diese Entscheidung erzwungen, so Jörg Schütte, Geschäftsführer bei TV.NRW. Voraussichtlich ab 1. Juni geht dann NRW-TV auf Sendung, dessen Anteile ganz bei N-TV-Gründer Karl-Ulrich Kuhlo liegen. Der landesweite Sender soll sich auf regionale Berichterstattung konzentrieren und täglich zunächst 8 Stunden Programm bringen.

TV-NRW hatte seit längerem neue Gesellschafter gesucht und soll dabei unter anderem mit Kuhlo im Verhandlungen gestanden haben. Der Veranstalter NRW-TV-Fernsehen aus Nordrhein-Westfalen soll bereits seit Dezember 1999 eine Sendelizenz der LfM haben und wurde im Jahr Jahr 2000 im Probebetrieb ausgestrahlt. ra
Meist gelesen
stats