TV Today Network und CBS Sportsline schließen umfassenden Kooperationsvertrag

Donnerstag, 19. Februar 1998

Der Online-Sportdienst CBS Sportsline und der vom Hamburger Magazin-Verlag am Fleetrand (MVF) betriebene Online-Dienst TV Today Network haben ein internationales Sport-Network im Internet gegründet. Ziel der Kooperation ist die gemeinsame Berichterstattung bei weltweiten Sportereignissen wie Olympischen Spielen und Fußballweltmeisterschaften. Die deutschen Nutzer des TV Today Network erhalten im Sport-Channel täglich Informationen in englischer Sprache zu den US-Sportarten Football, Baseball, Basketball und Eishockey sowie Hintergrundberichte aus dem Mitgliederbereich von CBS Sportsline. Im Gegenzug integriert CBS Sportsline tagesaktuelle Fußball-Infos aus dem TV Today Network in ihre Website. Die Vereinbarung beinhaltet die wechselseitige Nutzung der jeweiligen redaktionellen nationalen und internationalen Berichterstattung, die gemeinsame Nutzung von Sportrechten sowie die weltweite Vermarktung der gemeinsamen Online-Sportdienste inklusive Merchandising und Online-Verkaufvon Sportartikeln. "Der Sport-Channel kann mit dieser Partnerschaft seine Stellung als führendes General-Interest-Sportangebot in Deutschland ausbauen und verstärken", so MVF-VerlagsgeschäftsführerAndreas Schmidt. CBS Sportsline ist ein Joint-venture des Fernsehsenders CBS und Sportsline USA und bietet auf seiner Website mehr als 200.000 Seiten multimedialer Sportinformationen. Die Zusammenarbeit mit dem MVF ist Teil einer weltweiten Kooperationsstrategie unter dem Label SportslineWorldwide. Weitere Partner des internationalen Sport-Networks sind unter anderem die Times/Mirror-Gruppe in Großbritannien, "El País" in Spanien sowie O Estado de Sao Paulo in Brasilien.
Infolinks Sport-Dienste:
TV Today Network, CBS Sportsline, Sport 1, Sport-Bild, DSF Sportsworld
Meist gelesen
stats