TV Spielfilm zieht beim Copypreis nach

Freitag, 07. April 2000

Nachdem sowohl der Axel-Springer-Verlag den Copypreis der Programmzeitschrift "Hörzu" von 2,40 Mark auf 2,50 Mark erhöht hat und die Verlagsgruppe Bauer für ihr 14-täglich erscheinendes Programmie "TV Movie" den Preis von 2,60 Mark auf 2,70 Mark heraufgesetzt hat, zieht die Verlagsgruppe Milchstrasse nun mit dem Titel "TV Spielfilm" wie erwartet nach. Wie bei den Konkurrenztiteln hier wird mit Ausgabe 14, die ab 23. Juni an den Kiosken ausliegt, der Copypreis korrigiert. Bei "TV-Spielfilm" geht er von 2,60 Mark auf 2,70 Mark. " Mit der Anhebung ist aber auch die Hoffnung verbunden, den Copy-Preis mittelfristig auf über 3,00 Mark zu hieven", so Lutz Zimmermann, Geschäftsführer Vertrieb.
Meist gelesen
stats