"TV Spielfilm" präsentiert sich mit überarbeitetem Mantelteil

Dienstag, 17. Juni 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Mantelteil Spielfilm Feintuning Lutz Carten Oliver Kalkofe


"TV Spielfilm"-Chefredakteur Lutz Cartens treibt das Feintuning bei dem Programmie aus der Milchstraße voran. Nachdem seit April die Titelseite im Hochglanz-Look erscheint, hat er nun den Mantelteil überarbeitet. Der wurde nicht nur "farblich und typographisch ein wenig aufgemöbelt", wie er sagt, sondern auch inhaltlich aufgewertet. Carstens legt nicht nur stärker Wert auf People-Themen, sondern bietet auch mehr Meldungen auf einer Seite. Die Kleinteiligkeit, die damit verbunden ist, geht aber nicht zu Lasten der Lesbarkeit, verspricht er. Man wolle einfach eine größere Angebotsvielfalt bieten. Die klassischen "Männer-Themen" wie Sport und Technik, die bislang im hinteren Heftteil zu finden waren, hat er nach vorne geholt.

Im hinteren Teil findet der Leser künftig ausschließlich die Ressorts Cinema, Musik und Spots, die jetzt alle einen redaktionellen Einstieg erhalten sollen. Carstens will damit seinen Anspruch auf "qualitative Marktführerschaft" stärker unterstreichen. Oliver Kalkofes Kolumne, die bisher im vorderen Heftteil zu finden war, steht jetzt auf der letzten Seite.

Eine klare Absage erteilt Carstens Spekulationen, dass "TV Spielfilm" seine Programm-Redaktion künftig über Dritte beziehen will. "Ganz im Gegenteil", betont er: "Wir arbeiten mit Hochdruck an einem neuen Redaktionssystem, das es uns ermöglicht, noch besser und schneller auf aktuelle Ereignisse zu reagieren." wg
Meist gelesen
stats