TV-Reichweiten: Heimspiel für die ARD

Donnerstag, 16. Juni 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

ARD Reichweite FIFA Konföderationen - Pokal RTL


Mit der Übertragung des Fifa-Confederations Cups hatte die ARD gestern Abend im Wettbewerb um Reichweiten und Quoten ein leichtes Spiel. Platz 1 bis 3 des Rankings gingen klar an den Fußball. Das Sportstudio (20.15 Uhr) sahen bereits 2,52 Millionen Zuschauer der werberelevanten Zielgruppe, was einem Marktanteil von 24,5 Prozent entspricht. In der ersten Halbzeit verdoppelte der Sender seinen Marktanteil und erreichte 4,38 Millionen Zuschauer.

In der darauffolgenden 2. Halbzeit kletterte der Marktanteil auf 43,4 Prozent bei den 14 bis 49-Jährigen und die Reichweite auf 5,13 Millionen. Gegen das Fußballhighlight konnte auch RTL mit "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" nicht mehr mithalten. Mit 1,94 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 21,8 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe kam die Soap auf Platz 4. Weitere Informationen gibt es im TV-Reichweitencheck. ag
Meist gelesen
stats