TV-Quoten vom Sonntag: Polizeiruf schlägt 7 Zwerge

Montag, 21. Dezember 2009
Polizeiruf 110 holt den Tagessieg
Polizeiruf 110 holt den Tagessieg
Themenseiten zu diesem Artikel:

Polizeiruf Quotensieg Tatort ARD Polizeiruf 110 Zwerg RTL


Der Quotensieg am Sonntag ging an die ARD. Zwar gab es diesmal keinen "Tatort", aber für den Tagessieg reichte es dann doch. Grund: Die Krimi-Fans scheinen sich allmählich auch mit dem im Wechsel mit "Tatort" ausgestrahlten Format "Polizeiruf 110" anzufreunden. Mehr als 6,9 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren schauten sich den Streifen an - das entspricht in der Zielgruppe Gesamtbevölkerung einem Marktanteil von 18,4 Prozent. Besser war nur die ARD-"Tagesschau", die mit mehr als 7 Millionen Zuschauern den ersten Rang belegt. Knapp geschlagen geben muss sich RTL. Die Komödie "7 Zwerge - Männer allein im Wald" erreicht mit 6,5 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 17,5 Prozent den 3. Platz. Ebenfalls gut abgeschnitten haben in der Primetime der ZDF-Streifen "Sisi" (4,8 Millionen Zuschauer) sowie der James-Bond-Klassiker "Stirb an einem anderen Tag", mit dem Pro Sieben rund 4 Millionen Zuschauer vor den Fernseher lockte.

Zum Quotenranking

mas
Meist gelesen
stats