TV Movie präsentiert neue Kampagne

Montag, 18. Februar 2002

Die 14-tägige Programmzeitschrift "TV Movie" aus der Bauer Verlagsgruppe wirbt ab 1.März 2002 mit einer neuen TV- und Kinokampagne für sich. Der Spot von Regisseur Eddy Chu (Panasonic, AT&T) wurde am Steenbras Staudamm in Südafrika gedreht und soll den Claim "Jeder geht fernsehen, wenn ein Film mit dem Movie-Star kommt" im Stile eines Actionfilms kommunizieren. Verantwortlich ist die Kreativ-Agentur Philipp und Keuntje.

Die Spots werden mit einem Anzeigenmotiv abgerundet. Der Werbeetat der Kampagne liegt bei rund 20 Millionen Euro. "Unsere neue Kampagne unterstreicht die Positionierung von "TV Movie" als jüngste und moderne Fernsehzeitschrift. Ganz nach dem Geschmack unserer kaufkräftigen männlichen Zielgruppe. Die Kernkompetenz unseres Titels steht im Vordergrund, umgesetzt in Hollywood-Manier," erklärt Andreas Schoo, Verlagsgeschäftsführer Programmzeitschriften der Bauer Verlagsgruppe.
Meist gelesen
stats