TV Movie Internet Award: Nutzer lieben Bildschirmschoner.de

Mittwoch, 24. April 2002
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hamburg Award Seim Galaveranstaltung Identitaet Airwaves Wella


Eine rauschende Party-Nacht: Vor mehr als 1000 Gästen aus Wirtschaft und Medien wurde am Dienstagabend in Hamburg der 7. TV Movie Internet Award verliehen. Der Heinrich-Bauer-Verlag richtete seine Galaveranstaltung in diesem Jahr in Kooperation mit HORIZONT, Giga.de und den Netzpiloten aus. Dabei ging der Publikumspreis, den die Internetnutzer in der Kategorie Entertainment via Onlineabstimmung wählen konnten, an Bildschirmschoner.de von Anders und Seim Neue Medien.

In insgesamt sechs Kategorien bestimmte die Jury die glücklichen Sieger: Den Preis im Bereich Advertisingkann Pilot 1/0 Communications für sich verbuchen, das eine witzige Kampagne für Premiere eingereicht hat. Beste Informations-Website ist die Drogenaufklärungs-Site Drugcom.de von der Agentur Identitaet. In der Kategorie Crossmedia punktete eine multimediale Kampagne für die Kaugummi-Marke Airwaves, die von B+D New Media kreiert wurde.

Die Agentur Kiefer Cross Media glänzte in B2B-Bereich mit dem Friseurportal.de für Wella. Getgo.de überzeugte die Kury mit seinem Konzept in der Kategorie E-Commerce. Ein alter Bekannter schließlich setzte sich in der Kategorie Image durch: Der-schuh-des-manitu.de von der Constantin Film-Tochter Innovum in Köln brachte nicht nur die Filmfans, sondern auch die Jury zum Lachen.
Meist gelesen
stats