TV-Marktanteile: Heidi pusht Pro 7 weiter

Montag, 02. Juni 2008
Topquoten für Heidi Klums Models
Topquoten für Heidi Klums Models
Themenseiten zu diesem Artikel:

ProSieben RTL Topquote Topmodel Germany Heidi Klum Führende


Die "Topmodels" bescheren Pro 7 auch im Mai wieder Topquoten. Der Münchner Sender konnte dank "Germanys next Topmodel by Heidi Klum" um 0,3 Prozentpunkte in der werberelevanten Zielgruppe zugewinnen, und mit nunmehr 12,5 Prozent Marktanteil in diesem Segment den Abstand zum Führenden RTL verkleinern. Bei RTL freute man sich unterdessen zwar über die ordentlichen Quoten von "DSDS" (bis zu 41 Prozent beim jungen Publikum), "Dr. House" (bis zu 32 Prozent in der Zielgruppe) und Formel 1 (bis zu 43,8 Prozent junge Zuschauer), verlor aber insgesamt 0,2 Prozentpunkte auf 16,3 Prozent Marktanteil.

Sat 1 verlor angesichts der Fußball-Übertragungen, die den Sender im April auf Quotenhoch gepusht hatten, 0,7 Prozentpunkte auf 11,1 Prozent Marktanteil.

RTL 2 erreicht mit 6,9 Prozent (plus 0,2 Prozentpunkte) dank "Big Brother" und "Kochprofis" den besten Monatsmarktanteil in der Zielgruppe seit über drei Jahren. Kabel Eins kommt auf 5,6 Prozent (plus 0,4 Prozentpunkte) bei den 14- bis 49-jährigen.

Das ZDF verliert im Mai weiter. Mit 5,5 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe sinken die Zuschauermarktanteile noch einmal um 0,5 Prozentpunkte gegenüber April. Auch beim Gesamtpublikum musste das Zweite Verluste hinnehmen: Der Marktanteil fiel um 0,6 Prozentpunkte auf nur noch 11,6 Prozent. Bleibt den Maizern nur, auf den Juni, und damit den Quotensprung durch die Fußball-EM, zu hoffen.

Die ARD konnte den Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen um 0,7 Prozentpunkte auf 7,1 Prozent steigern. Beim Gesamtpublikum kann sich das Erste wieder über die Marktführerschaft freuen (12,9 Prozent Marktanteil), nachdem man im April gleichauf mit RTL lag (12,5 Prozent Marktanteil).
Meist gelesen
stats