TV-Marktanteile: Fußball bringt ARD in Führung

Dienstag, 30. August 2005

Unter den großen TV-Sendern legte die ARD im August am stärksten zu. Bei den Zuschauern ab 3 Jahren stieg der Marktanteil um 0,4 Prozentpunkte auf 13,9 Prozent. Quotenrenner war dabei das Fußball-Länderspiel Niederlande - Deutschland am 17. August, das 11,35 Millionen Zuschauer sahen. Auch die Plätze 2 bis 6 und 9 im Ranking der Top 10-Sendungen besetzt die ARD. So findet sich der "Tatort" dreimal und die "Tagesthemen" zweimal unter den erfolgreichsten Sendungen des Monats. Die dritten Programme der ARD erreichten im August ebenfalls 13,9 Prozent Zuschauermarktanteil. Den dritten Platz hat ebenfalls ein öffentlich-rechtlichen Sender inne: Das ZDF kommt auf 13,2 Prozent und verlor damit 0,8 Prozentpunkte im Vergleich zum Juli. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen liegt RTL mit 15 Prozent Zuschauermarktanteil trotz eines leichten Minus von 0,3 Prozentpunkte im Vergleich zum Vormonat deutlich in Führung. Dahinter folgen Sat 1 mit 12,1 Prozent (plus 0,3 Prozentpunkte), Pro Sieben mit11,6 Prozent (plus 0,5 Prozentpunkte) und die ARD mit 8,3 Prozent (minus 0,1 Prozentpunkte). Erfolgreichste Sendung war auch hier das Fußball-Länderspiel Niederlande - Deutschland mit 4,13 Millionen Zuschauern. he

Meist gelesen
stats