TV-Loonland will Merchandising von Petterson und Findus ausbauen

Mittwoch, 22. August 2001

Loonland Merchandising, eine Tochtergesellschaft von TV-Loonland, baut die Vermarktung der beiden Kinderlieblinge "Pettersson und Findus" aus. Das Unternehmen konnte nach eigenen Angaben bereits über 40 Lizenzverträge mit Partnern wie unter anderen WMF, Ravensburger und Trullala schließen. Insgesamt umfasst die "Pettersson und Findus"-Produktpalette mehr als 170 Artikel von Handpuppen über Kinderbestecke und Plüschtiere bis hin zu Puzzles und Memory-Spielen.

Ab Herbst werden weitere Artikel wie Fahrräder und -zubehör, Bettwäsche und Kinderbekleidung erhältlich sein. Thomas Kubeile, Merchandisingvorstand bei TV-Loonland: "Unser Ziel ist es Pettersson und Findus zu einer erfolgreichen Langzeitmarke auszubauen, die über die nächsten zehn Jahre erfolgreich ist."
Meist gelesen
stats