TV Hören und Sehen lässt Medienjournalisten Krimis schreiben

Donnerstag, 13. Juli 2006

Die Programmzeitschrift "TV Hören und Sehen" will mit einer ungewöhnlichen Aktion die Aufmerksamkeit von Medienjournalisten auf sich lenken: Der Titel aus der Verlagsgruppe Bauer, Hamburg, lädt die Profession zu einem Krimi-Literaturwettbewerb ein.Bis zum 3. August können sich Deutschlands Medienjournalisten dazu anmelden, bis zum 31. August müssen die Kurzkrimis (maximal 10.000 Zeichen) abgegeben sein. Der Sieger darf 14 Tage lang mit Begleitung die Krimi-Schlösser Irlands bereisen; die drei besten Krimis werden zudem in "TV Hören und Sehen" gegen Honorar veröffentlicht. Als Jury fungiert die Ende vergangenen Jahres gegründete "Medien-Akademie" von "TV Hören und Sehen" - eine Prominentengruppe um Ulrich Wickert, die im Wochentitel regelmäßig Programmempfehlungen abgibt. rp
Meist gelesen
stats