TV-Bilanz: Sat 1 im Höhenflug, ARD und ZDF verlieren weiter

Freitag, 02. Mai 2008
Sat 1 profitiert von Champions-League und Uefa-Cup
Sat 1 profitiert von Champions-League und Uefa-Cup
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sat.1 Frühlingsgefühl Höhenflug RTL ARD ZDF DSDS


Frühlingsgefühle bei Sat 1: Mit 11,8 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe erreicht der Sender das beste Ergebnis seit 20 Monaten. Dabei profitieren die Berliner jedoch von den zahlreichen Champions-League- und Uefa-Cup-Spielen im April. Im Gesamtpublikum erreicht Sat 1 beachtliche 11,5 Prozent Marktanteil, die höchste Quote seit November 2005. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Zugewinn von 2,1 Prozentpunkten. Dauermarktführer RTL legt im April ebenfalls deutlich zu und erreicht in der jungen Zielgruppe 16,6 Prozent Marktanteil (plus 0,8 Punkte). Vor allem "Deutschland sucht den Superstar" und die Formel 1 waren für die Kölner gute Quotenbringer.

Pro Sieben legt ebenfalls leicht zu und kommt auf 12,2 Prozent. Heidi Klum ("Germany's Next Topmodel"), Stefan Raab ("Schlag den Raab") und Bully Herbig ("Bully sucht die starken Männer") sei Dank.

Bei den Sendern der zweiten Generation erlebt RTL 2 dank "Big Brother" derzeit einen Höhenflug. Ein dickes Plus von 0,5 Prozentpunkten bedeuten 6,7 Prozent Marktanteil. Stagnierende Marktanteile erlebt dafür der lange erfolgsverwöhnte Sender Vox. Mit 7,3 Prozent Marktanteil führt der Sender mit der roten Kugel die 2. Liga zwar deutlich an, hat sich von der 8-Prozent-Marke aber wieder weit entfernt. Der Versuch, mit "The Power of 10" eine Spielshow zu etablieren, ist inzwischen gescheitert. Kabel Eins erreicht 5,2 Prozent.

Die Öffentlich-Rechtlichen verlieren in der jungen Zielgruppe weiter an Boden: ARD und ZDF kommen nur noch auf 6,4 (minus 0,5 Punkte) beziehungsweise 6,0 Prozent (minus 1,1 Punkte). Im Gesamtpublikum sieht es nicht viel besser aus: Das Erste liegt mit 12,5 Prozent zwar an der Spitze, RTL zieht aber gleich. Das Zweite verliert 1,2 Prozentpunkte und erreicht nur noch 12,2 Prozent. Der Sommer verspricht dank Fußball-Europameisterschaft und den Olympischen Spielen Besserung.
Meist gelesen
stats