TV-Berlin relauncht das Programm

Mittwoch, 12. Mai 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

IFA Internationale Funkausstellung Georg Gafron


Pünktlich zur IFA 1999 Ende August will der Berliner Fernsehsender TV-Berlin sein Programm neu gestalten. Erste Schritte in Richtung Programm-Relaunch unternimmt TV-Berlin bereits in diesem Monat. Zum 17. Mai sollen die vier Sendungen „Große Freiheit", „Das Stadtgespräch am Nachmittag", „Spy" und „Abgefahren" eingestellt werden. Laut Programmgeschäftsführer Georg Gafron führe dies jedoch nicht zu einem Stellenabbau, sondern im Gegenteil zu einem weiteren Ausbau der Redaktion aufgrund neuer Senderformate.
Meist gelesen
stats